Svenska English i dansk von der Kulturgeschichte

YIF-Villa Casa Blanca

Welche Pokale hat der Sportverein Ystad eigentlich in diesem Jahr gewonnen? Ein wichtiger Teil der Sportgeschichte Ystads wird im Casa Blanca dokumentiert.

Die alte Zuckerfabrikvilla wurde einst als Wohnstätte für hochrangige Angestellte der Zuckerfabrik Köpingebro gebraucht. Jetzt ist sie mehr bekannt unter dem Namen Casa Blanca oder YIF-Villa. Die Villa dient heute als Clubhaus des Sportvereins Ystad (YIF) und beherbergt ein Sekretariat und beeindruckende Pokalsammlung.

YIF wurde über die Jahre am meisten bekannt für seine großen Errungenschaften im Handball. Der Verein gewann die schwedischen Meisterschaften 1976 und 1991. Für lange Zeit war die Österporthalle mit ihrer kochenden Atmosphäre ein unbeliebter Ort für Gasthandballmannschaften. Viele andere Sportarten gehören heute auch zum YIF. Dies sind unter anderem: Fußball, Bowling, Leichtathletik und Volleyball.

Es muss angemerkt werden, dass Casa Blanca nicht in erster Linie ein gewöhnliches Museum ist, sondern ein Klubhaus. Wenn Sie sich die fantastische Pokalsammlung sowie andere Kostbarkeiten ansehen möchten, kontaktieren Sie bitte das Sekretariat im Voraus.